Datenschutzerklärung

Wir freuen uns, dass Sie unsere Internetpräsenz besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserer Arbeit. Wir haben diese Datenschutzerklärung verfasst, um Ihnen gemäß der Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 zu erklären, welche Informationen wir sammeln, wie wir Daten verwenden und welche Entscheidungsmöglichkeiten Sie als Besucher*in dieser Webseite haben.

Leider liegt es in der Natur der Sache, dass diese Erklärungen sehr technisch klingen, wir haben uns bei der Erstellung jedoch bemüht die wichtigsten Dinge so einfach und klar wie möglich zu beschreiben.

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Luisenstift Berlin
Geschäftsführerin Birgit Labes
Königin-Luise-Straße 95
14195 Berlin
Tel: 030 – 84 19 39 – 0
Email: info@luisenstift-berlin.de

Wie erfassen wir Ihre Daten?
Wenn Sie heutzutage Webseiten besuchen, werden gewisse Informationen automatisch erstellt und gespeichert, so auch auf dieser Webseite. Wenn Sie unsere Website besuchen, erheben wir nur solche Daten, die Ihr Browser technisch bedingt an unseren Server übermittelt in so genannten „Server-Logfiles“. Diese Zugriffsdaten sind notwendig, um die Stabilität, Funktionalität und System-Sicherheit unseres Web-Auftrittes sicherzustellen. Die Daten werden zu keinem anderen Zweck verwendet und auch nicht mit anderen Daten kombiniert. Die von Ihrem Browser übertragenen Daten beinhalten:

  • Die einzelnen Seiten unserer Internetpräsenz (URL)
  • Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welcher Seite Sie auf unsere Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die Nutzung unserer Website ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Personenbezogene Daten speichern und verarbeiten wir nur, wenn sie dem zugestimmt haben, beispielsweise wenn sie eine E-Mail an uns übermitteln. Ihre Daten verwenden wir ausschließlich für die Bearbeitung ihrer Anfragen und die damit verbundene Kommunikation.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Werden Cookies gesetzt?
Wir setzen keinerlei Cookies ein, Cookies werden von unserer Homepage nicht in Ihrem Browser gespeichert. Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern.

Königin-Luise-Straße 95
14195 Berlin
Tel: 030 - 841 939 - 0
info@luisenstift-berlin.de